STIKO-Empfehlung zur COVID-19-Impfung von Kindern und Jugendlichen

Impfungen von Kindern und Jugendlichen gegen COVID-19

Am 16.8.2021 hat die Ständige Impfkommission (STIKO) des Robert-Koch-Instituts (RKI) eine uneingeschränkte Empfehlung zur Impfung von Kindern und Jugendlichen ab 12 Jahren gegen das neuartige Coronavirus (SARS-CoV-II) ausgesprochen.

Um Eltern und Erziehungsberechtigten eine Entscheidungshilfe bezüglich der Impfung der ihnen schutzbefohlenen Kinder zu geben, hat die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZfgA) ein Merkblatt herausgegeben. Auch wenn dieses Merkblatt vom 28.7.2021 etwas veraltet ist (mittlerweile gibt es eine uneingeschränkte STIKO-Empfehlung zur COVID-Impfung von Kindern ab 12 Jahren), so enthält es doch einige wichtige Informationen zu den möglichen Nebenwirkungen:

Ich empfehle Ihnen daher die eingehende Lektüre, bevor Sie sich für oder gegen eine Impfung Ihres Kindes entscheiden.

Bleiben Sie gesund!

Ihr

Dr. med. Patrick Daniel Dißmann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.